Allgemeine Informationen

Turnierbestimmungen Brooklyn-Store-Cup 2018

Allgemeines:

1. Gespielt wird nach der Spielordnung des Hessischen Fußballverbandes, sofern nicht nachfolgend anderslautende oder ergänzende Bestimmungen getroffen worden sind.

2. Alle Vereine verpflichten sich, zu all ihren Gruppen-, Final- und Platzierungsspielen anzutreten.

3. Die erstgenannte Mannschaft stellt den Spielball.

4. Gruppeneinteilungen, Spielpaarungen, Reihenfolge und Beginn der Spiele sind im Spielplan festgelegt.

5. Die Siegerehrung und Preisverleihung findet nach dem Endspiel statt.

6. Die Gruppenspiele und die Viertelfinalspiele werden nur von einem Schiedsrichter geleitet; die Mannschaften haben jeweils einen Linienrichter zu stellen. Die beiden Halbfinals und das Finale werden von einem Schiedsrichtergespann geleitet.

7. Vor Beginn ihres ersten Turnierspiels hat jede teilnehmende Mannschaft den Turnierspielberichtsbogen auszufüllen und die Spielerpässe bei der Turnierleitung abzugeben.

8. Die Spielzeit beträgt in den Gruppenspielen und im Endspiel jeweils 2 x 20 min; im Viertelfinale, Trostrunde, Halbfinale und Spiel um Platz 3 jeweils 2 x 20 min. Die Halbzeitpause inklusive Seitenwechsel beträgt 5 Minuten.

9. Ein mit einer Roten Karte des Feldes verwiesener Spieler ist vom weiteren Turnierverlauf ausgeschlossen.

10. Ein verschuldeter Spielabbruch hat den Ausschluss der betroffenen Mannschaft vom Turnier zur Folge. Alle Ergebnisse der betroffenen Mannschaft werden gelöscht. Die Beurteilung des Spielabbruchs obliegt dem leitenden Schiedsrichter. Im Falle eines unverschuldeten Spielabbruchs entscheidet die Turnierleitung über die Wertung des Spiels.

11. Für Garderobe und Wertgegenstände haftet der Veranstalter nicht.

 

Spielwertung:

1. Die Spielwertung erfolgt nach Punkten und Toren. Ein gewonnenes Spiel wird mit drei Punkten, ein Unentschieden mit einem Punkt gewertet.

2. Zur Ermittlung der Platzierungen in den einzelnen Gruppen werden bei Punktgleichheit folgende Kriterien zur Ermittlung der Reihenfolge herangezogen:

- Tordifferenz
- Anzahl der geschossenen Tore
- Direkter Vergleich
- Elfmeterschießen ( 5 Schützen )
Bei Treffergleichheit erfolgt eine Wiederholungsrunde mit denselben Spielern.

3. Entscheidungsspiele, die nach der regulären Spielzeit unentschieden enden, werden nicht verlängert. Es folgt direkt ein Elfmeterschießen.

4. Am Elfmeterschießen dürfen nur die Spieler teilnehmen, die bei Abpfiff des Spiels auf dem Feld waren.

Partner & Sponsoren

News

Sportfreunde Eisbachtal gewinnen Brooklyn Store-Cup 2018

15.07.2018 Die Sportfreunde Eisbachtal sind Turniersieger des diesjährigen Brooklyn Store-Cup. Im Finale... weiterlesen

Tristan Wagner zum besten Torhüter gewählt

15.07.2018 Zum besten Torhüter des Turniers wurde Tristan Wagner von der TSG Oberbrechen gewählt. Er erhält... weiterlesen

Jerome Zey Torschützenkönig beim Brooklyn Store-Cup

15.07.2018 Erfolgreichster Torschütze des Turniers wurde Jerome Zey vom SV Rot Weiß Hadamar mit fünf Toren. Er... weiterlesen

Max Stillger stifet Mega-Sonderpreise für die besten Spieler

02.06.2018 Markus "Max" Stillger, seit Jahren Partner und Sponsor des Brooklyn Store-Cups, hat sich... weiterlesen